- VolksSportVerein 1977 Borna e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News

 

18.10.2021 Einladung zur erweiterten Vorstandsitzung


Ort:       Borna, Röthaer Str. 4 – Schulungsraum der Feuerwehr Borna
Zeit:      Montag, der 22.November 2021 – 18.00 Uhr

Themen: -  Stand des Verein’s
Beschlüsse zu Beitragsordnung 2022
Finanzen
Sportstättengebühren, Übungsleiter
Vereinsarbeit, aktuelles
Unterlagenausgabe – Bestandserhebung 2022
Mitgliederversammlung 1.Quartal 2022
Vereinsfest 45 Jahre VSV Herbst 2022
öffentl. Arbeit, Homepage
allg. Diskussion – Probleme
Schluß

25.03.2021 Fit für das digitale Zeitalter - VSV'77 Borna erhält Notebook



Unser Sportverein war einer von über 50 Teilnehmern, welche sich an der Aktion „Fit für das digitale Zeitalter" beteiligt und sich um einen Laptop beworben hatten. Gerade in der Situation mit dem Coronavirus, ist die Digitalisierung wichtiger denn je. Ob für die Büroarbeit, für Onlinemeetings oder digitale Übungsstunden, das Notebook wird dringend gebraucht.  Wie Ihr Euch sicherlich vorstellen könnt, war unsere Freude groß, als wir erfuhren, dass wir zu den 20 Gewinnern gehören.

Wir, möchten uns auf diesem Weg bei der Sparkasse Leipzig, der Sparkasse Muldental für die Aktion "Fit für das digitale Zeitalter" in zusammenwirken des Kreissportbund Landkreis Leipzig bedanken

Mit dieser Maßnahme ist es unseren Verein möglich, digitale Daten auch mobil an verschiedenen Orten zu nutzen. Es ermöglicht auch eine Umwandlung von Vereinsinformationen in die digitale Welt.

06.03.2020 Übungsleiter/Trainer gesucht !

Wir suchen Übungsleiter/Trainer für verschiedene Sportgruppen, mit und ohne Übungsleiterlizenz, unterstützen beim Lizenzerwerb, mit Übungsleiter-Aufwandsentschädigung! Info über Herrn Bergbauer, Tel. 03433-800525 o. 0179-9107198

30.01.2020  Ein Dankeschön an alle Ehrenamtlichen in den Bornaer Sportvereinen


Was wäre unsere Stadt, was wäre unsere Stadtgesellschaft, was wären unsere Sportvereine ohne das Ehrenamt? Der Pädagoge Hermann Gmeiner meinte einst "Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss." Und damit hatte er vermutlich recht. Es sind die Ehrenamtlichen, die als Übungsleiter, als Trainer, als Kampfrichter, als Eltern-Taxi, Vereinsfotograf und Sportberichteschreiber, als Kassenwart und -prüfer, als Vereinsvorstand und Organisator in der Fan-Szene, welche unser Borna als lebende Sportstadt zu dem machen, was sie ist. Allzuoft wird diese unentgeldliche Arbeit und Zeit, welche doch die meisten gern in der Sporthalle oder auf dem Rasen verbringen, als selbstverständlich angesehen. Ein ehrlich gemeintes Danke kommt dabei den vielen Konsumenten von Vereinsport selten über die Lippen.

Umso wichtiger ist es, dass sich die AG Sport der Stadt Borna dieser Anerkennung des Ehrenamts von städtischer Seite angenommen hat. Am Mittwoch, den 22.01. waren gut 100 eingeladene Ehrenamtliche aus Bornaer Sportvereinen in den Goldenen Stern eingeladen. Bei einem kostenlosen Buffet, Turndarbietung durch die Geräteturnerinnen des SV Einheit und einer Preisverleihung für die besonders Engagierten, konnten die sonst so Aktiven und immer unter Strom stehenden mal einen Abend lang nur entspannen und sich geehrt fühlen. Auch Mitgliedern von unserem Verein wurden Ehrungen zu teil.

Der Moderator Herr Franke von den Städtischen Werken ehrte gemeinsam mit der OBM die Hauptorganisatoren der Laufgruppe des VSV 77 Jens Benndorf, Bärbel Mühmel, Grit Döhler, welche seit vielen Jahren den Bornaer Zwiebellauf, den Marathon und Halbmarathon sowie den Neujahrslauf zu erfolgreichen und über die Region hinaus bekannten Veranstaltungen machen.

Laudator Andreas Beier von der Bornaer Wohnungsgenossenschaft BWG und Mitglied im Vorstand des Kreissportbundes Landkreis Leipzig ehrte mit der Unterstützung Frau Luedtkes Uwe Bergbauer als Vorsitzenden des mit rund 700 Mitgliedern größten Bornaer Sportvereins, dem VSV 77.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü